Fußpflege

Fußbad

Ob nach einem anstrengendem Arbeitstag oder einem langen Spaziergang ein Fußbad ist eine Wohltat für die Füße, und die Seele kann ein bisschen baumeln. Ein Fußbad entspannt, reinigt, pflegt und kann helfen Krankheiten vorzubeugen oder sie zu lindern.

KAL SA KA Fußbad wirkt gegen Hornhaut, Hühneraugen und geschwolle Füße. KAL SA KA wirkt schweißhemmend, macht ihre Füße geschmeidig und widerstandsfähig. KAL SA KA schafft Erleichterung bei Stechen und Brennen müder Füße.

KAL SA KA-Fußbad wird wie folgt angewandt:
Zunächst lösen Sie 2-3 Teelöffel KAL SA KA-Fußbad in 3-4 Liter warmen Wasser (nicht zu heiß ca. 36° C) auf. Baden Sie nun für ca. 15-20 Minuten Ihre Füße. Anschließend mit einem rauen Handtuch abfrottieren.
Fußpflege: Das Fußbad